Bild von kongresspraesi

Herzlich Willkommen


zur Jahrestagung 2021 der ÖQUASTA

Liebe Kolleginnen und Kollegen!
 
Zum 7. Mal darf ich Sie zu unserer zweitätigen Jahrestagung am 30 September und 1. Oktober 2021 in Igls einladen.
Die Österreichische Gesellschaft für Qualitätssicherung und Standardisierung medizinisch-diagnostischer Untersuchungen (ÖQUASTA) hat folgende Ziele, die zur Verbesserung der diagnostischen Prozesse in der Medizin beitragen:
  • Vereinheitlichung der medizinisch-diagnostischen Untersuchungsmethoden
  • Verbesserung der Qualitätssicherung und Standardisierung medizinisch-diagnostischer Untersuchungen
  • Standardisierung von Nomenklatur, Maßeinheiten und Methoden in der Labordiagnostik, um Ärzten und Partnern eine einheitliche sprachliche Kommunikation zu ermöglichen, damit im Interesse der Patienten die Diagnostik und die Therapien besser vergleichbar sind.

Da in diesem Jahr wegen der Pandemie noch nicht abzusehen ist, unter welchen Auflagen Veranstaltungen stattfinden können, wird das ÖQUASTA-Symposium 2021 als Hybrid-Event sowohl vor Ort als auch als online stattfinden. Unser langjähriger und verlässlicher Partner Event-Service RS GmbH hat ein entsprechendes Präventionskonzept für die Teilnahme vor Ort erarbeitet, welches laufend an die behördlich vorgegebenen Rahmenbedingungen angepasst wird.
Bei der Registratur besteht die Möglichkeit, die gewünschte Teilnahmeart anzugeben. Ist die Durchführung vor Ort nicht möglich, wird die Anmeldung auf Online-Teilnahme umgebucht.

Das Programm umfasst 4 Symposien, die neben Themen von Bedeutung in der Routinediagnostik auch neuere Gebiete der Laboratoriumsdiagnostik sowie Schwerpunkte klinisch orientierter Fragestellungen umfassen. 
Die „Jungen Labormedizin“ der ÖGLMKC wird für Fachärzte in Ausbildung ein Web-Seminar über „Liquor-Diagnostik“ organisiert.

Mein besonderer Dank gilt den Vorsitzenden der Symposien für die Organisation ihrer Sitzungen sowie den Referenten für ihre Beiträge. Wie schon in den vergangenen Jahren werden unsere Partner aus der Industrie im Rahmen von Workshops und einer Ausstellung ihre Innovationen vorstellen.

Sofern die Veranstaltung vor Ort stattfinden kann, bietet sich neben dem wissenschaftlichen Programm aber auch Gelegenheit, Freunde und Kollegen zu treffen, bestehende Kontakte zu vertiefen und neue Bekanntschaften zu schließen. Dazu wird auch unser traditioneller geselliger Abend beitragen.
Im Namen des Vorstandes der ÖQUASTA und des Organisationskomitees möchte ich Sie sehr herzlich zur Teilnahme an einer interessanten Tagung in den Tiroler Bergen einladen.

Ich hoffe, dass auch Sie wieder dabei sein werden und freue mich auf ein Wiedersehen in Igls vor Ort oder online im Oktober 2021!


 
Kongresspräsident M. M. Müller
 

Kongresspräsident

Univ.-Prof. Dr. Mathias M. Müller
 
Unterschrift M.Mueller

Innsbruck-Igls